Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013

Comptoir Suisse Kanton BS/BL/JU

Logo

Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013
Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013

Sonderschau mit zwölf für die Region typischen Objekte mit einer Geräuschkulisse hinterlegt.

Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013
Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013
Stauffenegger + Stutz Visuelle Gestaltung, Basel – Comptoir Suisse 2013

Die gemeinsame Sonderschau der Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura am Comptoir Suisse 2013 in Lausanne setzt im Wesentlichen auf ein akustisches Erleben und Kennenlernen der Region Nordwestschweiz. Die Besucherinnen und Besucher können sich hier auf eine spannende Reise durch die Geräuschwelt der Gastregion begeben. Herzstück der vom Basler Gestaltungsbüro Stauffenegger + Stutz konzipierten Sonderschau ist ein 400 Quadratmeter grosser dunkler Ausstellungsraum in dem zwölf für die Region typische Objekte stehen. Während die einzelnen Objekte nacheinander beleuchtet werden, ertönt eine für das jeweilige Objekt typische Geräuschkulisse. Die von der Firma Habegger mittels Mehrkanaltechnik produzierten Tonaufnahmen gewährleisten ein realitätsnahes und räumliches Hörerlebnis. Ein Ausstellungsführer mit einem Kartenausschnitt der Region Nordwestschweiz führt durch die  

Sonderschau und liefert Hintergrundinformationen zu den präsentierten Objekten. Im 250 Quadratmeter grossen Aussenbereich der Sonderschau werden den Besucherinnen und Besuchern Interviews mit neun Persönlichkeiten aus der Region Nordwestschweiz präsentiert, welche sich zu verschiedenen Aspekten der Region äussern.

 

 

Aufgaben St +St // Konzept, Planung und Realisierung Ausstellung und Drucksachen
Auftraggeber // Kanton Basel-Stadt, Kanton Basellandschaft, Kanton Jura
Wettbewerb // 1.Rang 
Einweihung // 13. September 2013
Budget // 430 000.– SFr.
Fläche // 650 m 2 

Facebook