Christoph Merian Stiftung Hofgestaltung

Stauffenegger + Partner Visuelle Gestaltung, Basel – St. Albanvorstadt – Hofgestaltung
Stauffenegger + Partner Visuelle Gestaltung, Basel – St. Albanvorstadt – Hofgestaltung
Stauffenegger + Partner Visuelle Gestaltung, Basel – St. Albanvorstadt – Hofgestaltung

Gestaltungskonzept St. Alban-Hof

Die Christoph Merian Stiftung hat das Haus an der St. Albanvorstadt 12 und die zwei Hinterhäuser gekauft. In einer ersten Phase wurde das Haupthaus für den Einzug der Christoph Merian Stiftung saniert und umgebaut. Im Hinterhaus ist bis voraussichtlich 2019 die Schulzahnklinik eingemietet. Die Christoph Merian Stiftung möchte die Verwaltungsräumlichkeiten ab 2020 in diesem Gebäuden unterzubringen.

Der dazwischenliegende Aussenbereich soll zu einem hochwertigen öffentlich zugänglichen Aufenthaltsraum und Treffpunkt werden. Die drei mächtigen Bäume und der historische Brunnen bilden den Ausgangspunkt für die Neugestaltung. Um die Bäume und den Brunnen markieren kreisrunde, aus weissen Pflastersteinen verlegte Flächen ein neues Zentrum im Hof. Die restlichen Hofflächen werden analog der bestehenden Pflästerung in einer Guber-Wildpflästerung aus Quarzstein ausgebildet.

Die Neupflanzung eines vierten Baumes fasst die Platzfläche. Der Hofraum wird dadurch neu strukturiert und erhält damit eine eigene Identität mit starker gestalterischer Kraft. Es entsteht ein zusammenhängender Platz ohne dauerhaft platzierte Objekte. Um die Bäume bilden runde Sitzbänke eine hohe Aufenthaltsqualität. Der seitliche Anbau des Vorstadttheaters bleibt bestehen und verschwindet hinter einer intensiv begrünten Pergola welche den bescheidenen Anbau neutralisiert. Die Pergola bietet einen Sitzungsbereich im Aussenraum. Mobile Tische, Stühle und grosse Topfpflanzen ermöglichen es, dass der St. Alban-Hof immer wieder neu inszeniert werden kann und sich den jeweiligen Bedürfnissen und Jahreszeiten anpasst.

 

Aufgaben St+St // Konzeption, Gestaltung und Planung
Auftraggeber // CMS
Ausführung // 2019

Facebook